Prothetik

Bei großflächigen Defekten an Einzelzähnen sowie bei Verlust eines oder mehrerer Zähne ist es erforderlich, zur Wiederherstellung der Kaufunktion, zur Abstützung der Nachbar- und Gegenkieferzähne sowie aus Gründen der Ästhetik, die Zahnreihe wieder zu vervollständigen. Je nach individuellen Ansprüchen haben Sie die Möglichkeit, eine Versorgungsart Ihrer Wahl herstellen zu lassen.

 

Die Versorgung von Einzelzähnen mit Teilkronen oder Kronen ist in unterschiedlichen Materialarten, zum Beispiel als metallische Krone oder vollkeramische (=metallfreie) Krone möglich.

 

Bei Zahnverlust eines einzelnen Zahnes kann zum Verschluss einer entstandenen Zahnlücke eine sogenannte Brücke hergestellt werden. Diese stützt sich auf den Nachbarzähnen ab und ist ähnlich den Einzelkronen in verschiedenen Materialarten im Zahntechnischen Labor herstellbar.

 

Sollte eine gesamte Zahnreihe fehlen oder nur noch eine geringe Restbezahnung oder gar keine Bezahnung mehr vorhanden sein, können mit sogenannten Teilprothesen oder Vollprothesen die gesamten Zahnreihen funktionell wie auch ästhetisch hochwertig wieder hergestellt werden.

 

Je nach Ihrer individuellen Situation und Ihren individuellen Bedürfnissen ist eine spezielle Planung unerlässlich. Sie werden in ausführlichen Aufklärungsgesprächen über die gesamte Bandbreite an Behandlungsalternativen informiert und entscheiden mit diesen Informationen, ganz in Ruhe "zu Hause", welcher Zahnersatz Ihre Lebensqualität unterstützen oder wieder herstellen kann.